Zumikon

D’Füürwehr bi dä Lüüt

Die Feuerwehr Zumikon-Küsnachterberg lud auf dem Zumiker Dorfplatz zur Jahresübung.

Als beim dritten Posten «Verhüten von Kleinbränden im Haushalt» die Demonstrationsgaskartusche explodierte, wich so manches strahlende Kinderauge bitterlichem Weinen. Der Knall war gross. Ansonsten geriet aber die Jahreshauptübung – mehr eigentlich ein Showblock und eine Demonstration der Arbeiten der Feuerwehr – zum grossen Gaudi der kleinen Zuschauer. An verschiedenen Posten konnten sie sich aktiv beteiligen und auch in die Feuerwehrausrüstung «steigen». Feuerwehrkommandant Christoph Dettwyler erklärt: «Wir möchten zeigen, was die Feuerwehr so macht, und vor allem die jungen Besuchenden ganz nah an unser Material und Arbeit heranlassen.» Und was ist das denn für eine Arbeit? Nochmals Christoph Dettwyler mit einem Lachen auf dem Gesicht: «Eigentlich das Abpumpen von überfluteten Untergeschossen, das Ausräuchern von Wespennestern und das Retten von verirrten Büsis – aber für gröbere Fälle sind wir natürlich auch gerüstet.» (chl)

Im Fokus

Schulevaluation

Die drei Zolliker Schulhäuser Buechholz, Oescher und Rüterwis wurden im 2018 evaluiert. Wie haben die Schulen abgeschlossen?

Mein Auto und ich

Wir stellen Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Denn wie meinte der Gründer von Jaguar Cars, Sir William Lyons, doch einst? Von allen menschlichen Erfindungen sei das Auto am nächsten beim Menschen.

Büchertipps

Regelmässig geben unsere Bibliothekarinnen Tipps für gute Lektüre.

Filmkritik

Monatlich testet unser Kritiker Daniel Frey neue Filme und sagt, ob sich ein Kinobesuch lohnt.

Ausflugstipps

Hin und wieder verlassen wir unsere Gemeinden und stellen Ihnen lohnende Ausflugstipps in der Umgebung vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Herbstgespräche

Der Sommer 2018 war heiss und trocken. Welche Auswirkungen hat er auf die Natur, auf unsere Wälder? Wir treffen einen Pilzkontrolleur, einen Jäger, einen Winzer und einen Förster zum Gespräch.

Anzeige