Zollikon

Zolliker Fussballer zeigen viel Kampfgeist

Vom Stimmungshoch zum Stimmungstief: In der vergangenen Woche wechselten sich bei der ersten Mannschaft des Sportclubs Zollikon Licht und Schatten ab. In der Vorwoche hatte sie den FC Oetwil am See auswärts 4:2 bezwungen, am Wochenende unterlag sie dem FC Pfäffikon auf dem Riet 3:4.

In Oetwil am See ging das «Eis» am vergangenen Dienstag dank Toren von Yves Rämi und ­Valentin Kälin mit einer komfortablen 2:0-­Führung in die Halbzeitpause. Danach liessen die Zolliker den Gegner allerdings durch einen Elfmeter und einen Kunstschuss ausgleichen.

Nach einer guten Stunde lenkte Gianluca de Nard das Spiel mit seinem ersten Meisterschaftstor für das Zolliker Fanionteam wieder in eine für den SCZ erfreuliche Bahn. Mit einem wunderbaren Heber brachte Valentin Kälin den gegnerischen Fanblock wenig später zum Schweigen und versetzte die mitgereisten Zolliker Fans in Ekstase.

Viel Kampfgeist nach 0:3-­Rückstand

Am Sonntag wollte der SCZ auf dem heimischen Riet nachdoppeln, konnte gegen den FC Pfäffikon jedoch nicht reüssieren. Obwohl die Mannschaft die erste Halbzeit dominierte, erhielt sie noch vor der Pause durch einen Konter das 0:1. Bevor eine Stunde um war, hatte der Gast durch zwei Standards auf 3:0 erhöht. Immerhin: Danach bewiesen die Zolliker viel Kampfgeist. Erst erzielte Yves Rämi das 1:3, dann brachte der eingewechselte Julian Ferchow das Heimteam auf 2:3 heran. Danach verfiel das Team allerdings in Hektik und es öffneten sich in der Defensive weitere Lücken, die der Gegner zum vorentscheidenden 4:2 nutzen konnte. Julian Ferchow sorgte in der Schlussminute mit dem Treffer zum 3:4 für den Schlussstand. Damit verbleibt die erste Mannschaft des SCZ auf dem achten Tabellenrang – in den nächsten zwei Wochen wird es darum gehen, wichtige Punkte gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf zu sammeln.

Im Fokus

Mein Auto und ich

Wir stellen Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Denn wie meinte der Gründer von Jaguar Cars, Sir William Lyons, doch einst? Von allen menschlichen Erfindungen sei das Auto am nächsten beim Menschen

Ausflugstipps für den Herbst

Während der Herbstferien stellen wir tierische Ausflugsziele vor.

Herbstgespräche

Der Sommer 2018 war heiss und trocken. Welche Auswirkungen hat er auf die Natur, auf unsere Wälder? Wir treffen einen Pilzkontrolleur, einen Jäger, einen Winzer und einen Förster zum Gespräch.

Ausflugstipps

Hin und wieder verlassen wir unsere Gemeinden und stellen Ihnen lohnende Ausflugstipps in der Umgebung vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Büchertipps

Regelmässig geben unsere Bibliothekarinnen Tipps für gute Lektüre

Filmkritik

Monatlich testet unser Kritiker Daniel Frey neue Filme und sagt, ob sich ein Kinobesucht lohnt.

Sommerserie 2018

In unserer diesjährigen Sommerserie testen wir verschiedene Sportarten in unseren Gemeinden

Anzeige