16/2019 erster Zolliker Frühlingsmarkt

Von adminZoZuBo ‒ 17. April 2019

Bunter erster Frühlingsmarkt

Hübsches für den vierbeinigen Freund, Dekoratives fürs Zuhause, ein Schnäppchen für sich selber oder den Nachwuchs, allerlei Köstlichkeiten und noch mehr Geschenkideen: Am Samstag fand in Zollikon der erste Frühlingsmarkt satt.

Der erste Zolliker Frühlingsmarkt präsentierte sich als Kombination aus Koffer- und Frischwarenmarkt, begleitet von einem Flohmarkt von «Mamalicious» im Gemeindesaal. Auf die Beine gestellt wurde der Event von Zollikons Marktleiterin Sandra Nufer, die sich nach dem Markt zufrieden zeigt: «Ich habe mit vielen Marktfahrerinnen und Besuchern gesprochen, alle waren begeistert und sehr zufrieden.» Ihre Befürchtung, dass die Besucher erst gegen Mittag kommen könnten, wenn sich normalerweise der wöchentliche Samstagsmarkt dem Ende zuneigt, ist nicht eingetroffen: «Als ich gegen 14 Uhr an den Ständen noch einkaufen wollte, waren die Theken schon fast leer.» Teils hätten die Marktfahrer noch zusätzliche Lieferungen anfordern müssen, was ja nur Gutes bedeute, freut sich Sandra Nufer. Emsiges Treiben war auch im Gemeindesaal auszumachen, wo der Familienclub zum Eierfärben, die Betreiber des «Truben» zum gemütlichen Verweilen und der Mamalicious-Flohmarkt zum eifrigen Stöbern lud. «Eine rundum gefreute Sache», findet die Verantwortliche – und wer weiss, vielleicht muss Zollikon ja nicht ein ganzes Jahr warten, bis der nächste grosse Markt stattfindet … (mmw)

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.