Ein Park nimmt Formen an

Von Birgit Müller-Schlieper ‒ 24. April 2020

In Zumikon wird sichtbar, wie die Jubiläumsdividende der ZKB eingesetzt wurde.

Junge Bäume und ein Kiesweg lassen erahnen, wie beschaulich die Parkanlage Rosenegg bald aussehen wird. (Bild: bms)
Als die Zürcher Kantonalbank (ZKB) Anfang des Jahres ihre Jubiläumsdividende über den Kanton ergoss, wusste man in Zumikon sofort, wofür das Geld eingesetzt werden sollte: einen neuen Flügel für die Musikschule, Zukunftsprojekte und die Aufwertung öffentlicher Plätze. Letztere nimmt inzwischen sichtbar Konturen an. Die Parkanlage Rosenegg wächst und wächst. Damit erfährt der Platz zwischen Dorfstrasse und Geissacher eine starke Aufwertung. Wurde einst diskutiert, genau an diesem Ort einen Buswendeplatz einzurichten, wird man dort bald flanieren und spazieren.

Der Boden wurde aufbereitet, ein Kiesweg zieht sich im Bogen über das Gelände, zahlreiche junge Bäume sind schon gepflanzt. Drückt der Frühling weiterhin so aufs Gas, wird der Park schon bald zum Verweilen einladen.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.