Für ein Leben ohne Normen

Von eingesandt ‒ 24. September 2021

(Bild: zvg)

Die von der Zumikerin Daniela Hediger kuratierte Ausstellung zeigt Photo- und Video-Werke der bekannten Berner Künstlerin Chantal Michel, Skulpturales des Zürchers Andreas ­Marti und Photographien des Schweden Johan Bävman. Zum Thema ­Normen, Werte und «The Nyou Norm» hinterfragt die Ausstellung unsere Werte und Bewertungen und inspiriert zur eigenen Lebensgestaltung ohne Normen. Dieses Wochenende findet die Finissage mit Apéro der von Wom!-art organisierten Ausstellung statt.

Villa Meier-Severini, 25./26. September 2021, 11–18 Uhr, mit Apéro. Eintritt frei, Mehr Informationen: www.wom-art.com

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.