Nils Müllers Schweine

Von Zolliker Zumiker Bote ‒ 24. Mai 2022

Wuchernd, wintergrün, invasiv: Henrys Geissblatt (Lonicera henryi) stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Lange erfreute es sich bei Pflanzenliebhabern grosser Beliebtheit, begrünte Fassaden und Balkone. Nun breitet sich die Art unkontrolliert aus. Auch bei uns.

Im Zolliker Wald setzt man auf eine besondere Art der Unkrautbekämpfung: Kroatische Schweine, sogenannte Turoploje-Schweine, dürfen sich ab diesem Mittwoch an dem Grünzeug gütlich tun. Die Schweine stammen aus Nils Müllers artgerechter Haltung auf dem Küsnachter Bauernhof «Zur chalte Hose».

Mehr über die Schweine und ihren Einsatz im Kampf gegen Henrys Geissblatt erfahren Sie in der Ausgabe vom 3. Juni.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.