Suche

Ja zum Darlehen für die Erstellung eines Wärmeverbundes

Von Aline Sloksnath ‒ 9. Juni 2024

Das Resultat vom kommunalen Urnengang des 9. Juni steht fest. Die Vorlage wurde eindeutig angenommen.

Per Post oder an der Urne: Die Zolliker Stimmbevölkerung hat entschieden. (Archivbild: cef)
Per Post oder an der Urne: Die Zolliker Stimmbevölkerung hat entschieden. (Archivbild: cef)

Im Jahr 2023 legte die Zolliker Stimmbevölkerung den Grundstein für den Bau eines Wärmeverbundes durch die Netzanstalt Zollikon (NAZ). Am 18. Juni 2023 stimmte sie der Teilrevision der Gemeindeordnung zu und genehmigte am 14. Juni 2023 an der Gemeindeversammlung einen Rahmenkredit von über 26 Millionen Franken.

Zur Finanzierung benötigt die NAZ liquide Mittel. Die Gemeinde soll ihr daher ein Darlehen von bis zu 26 Millionen Franken zu Vorzugskonditionen gewähren. Dank ausreichender liquider Reserven kann die Gemeinde dieses Darlehen bereitstellen. Das Darlehen wird später durch die Einnahmen aus dem Betrieb refinanziert.

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Zollikon haben die Vorlage «Netzanstalt Zollikon: Gewährung eines Darlehens für die Erstellung eines Wärmeverbundes» mit 85,82 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 50,93 Prozent.

Die Informationen zu den nationalen Vorlagen finden Sie hier.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.