Suche

Jugend

Die Schülerinnen der Sekundarschule Zollikon-Zumikon besuchen eine Ballettprobe im Zürcher Opernhaus. (Bild: fms)
Jugend

Besuch im Ballett Studio A

Selber auf der Bühne stehen, das ist für 17 Sekundarschüler­innen Teil der Projektwoche «Tanzen». Sie besuchen auch eine Ballettprobe im Zürcher Opernhaus. Wir waren mit dabei.

Die neuen Werkstätten in der ehemaligen Swisscom-Telefonzentrale sind zum Schulbeginn nach den Ferien bezugsbereit. (Bild: cef)
Aktuelles

Die alte Telefonzentrale wird zur Schulwerkstatt

Die Holz- und Metallwerk­stätten im Gebäude A der ­Sekundarschule Buechholz wurden modernisiert, da sie in Teilen nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards entsprachen. Der Erwerb der Liegenschaft Buchholzstrasse 15 (Swisscom Gebäude) er­möglicht nun der Schule, die Räumlichkeiten zu nutzen-

Das neue Angebot soll Perspektiven schaffen und das Fundament für eine gesunde Weiterentwicklung trotz Schicksalsschlag legen. (Bild: cef)
Jugend

Nachsorge ist höchste Präventionsarbeit

Der Zolliker Verein Trauernetz startet mit der Selbsthilfegruppe «nebelmeerKIDS» ein neues Angebot für Kinder, die jemanden durch Suizid verloren haben.

Dass der Schulbesuch sinnvoll ist, ist unbestritten. Wann aber sollte der Unterricht anfangen? Da gehen die Meinungen auseinander. (Bild: asl)
Aktuelles

Früher starten oder früher gehen?

Die Bilanz nach dem Pilot­versuch in Uetikon war positiv. Wäre ein verspäteter Schulstart auch an der Sekundarschule Zollikon-Zumikon möglich? Schulleiterin Simone Hürlimann äussert sich dazu im Interview.

Tritt der Singlust-Chor mit seinem Orchester auf, wird es schnell voll auf der Bühne. (Bild: bms)
Aktuelles

Sichtbare Singlust

Zwei wundervolle Konzerte am Wochenende zeigten eindrücklich: Chormusik kann begeistern.

Das Musikschulorchester brachte den Kindern aus den beiden Primarschulen Dorf und Berg die Instrumente näher. (Bilder: cef)
Aktuelles

Magisches im Gemeindesaal

Der Gemeindesaal verwandelte sich am vergangenen Dienstagmorgen in ein magisches Reich, in dem Kinder der ersten bis dritten Klasse gespannt auf das Musik-Zauberschloss der ­Musikschule Zollikon warteten.

Der Gesang von rund 400 Kindern erklang vom Pausenplatz Oescher B in die Weiten des Zolliker Nachthimmels. (Bild: zvg)
Freizeit

Warme Herzen trotz kaltem Wetter

Erstmals fand das «Singen im Advent» der Schule Oescher im Freien statt. Unter der ­musikalischen Leitung von Adrian Michael entstand an diesem kalten Abend eine ­vorweihnachtliche Wärme.

Konzentration beim Bully: Claudio Micheli gibt den Puck zurück ins Spiel. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine glatte Sache

Bei den GCK Lions trainieren fast 500 Jugendliche. Ob zum Spass oder als Spitzensportler, im Spiel geben sie alles. Auch die Mädchenmannschaft setzt sich auf dem Eis durch.

Die Schülerinnen der Sekundarschule Zollikon-Zumikon besuchen eine Ballettprobe im Zürcher Opernhaus. (Bild: fms)
Jugend

Besuch im Ballett Studio A

Selber auf der Bühne stehen, das ist für 17 Sekundarschüler­innen Teil der Projektwoche «Tanzen». Sie besuchen auch eine Ballettprobe im Zürcher Opernhaus. Wir waren mit dabei.

Die neuen Werkstätten in der ehemaligen Swisscom-Telefonzentrale sind zum Schulbeginn nach den Ferien bezugsbereit. (Bild: cef)
Aktuelles

Die alte Telefonzentrale wird zur Schulwerkstatt

Die Holz- und Metallwerk­stätten im Gebäude A der ­Sekundarschule Buechholz wurden modernisiert, da sie in Teilen nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards entsprachen. Der Erwerb der Liegenschaft Buchholzstrasse 15 (Swisscom Gebäude) er­möglicht nun der Schule, die Räumlichkeiten zu nutzen-

Das neue Angebot soll Perspektiven schaffen und das Fundament für eine gesunde Weiterentwicklung trotz Schicksalsschlag legen. (Bild: cef)
Jugend

Nachsorge ist höchste Präventionsarbeit

Der Zolliker Verein Trauernetz startet mit der Selbsthilfegruppe «nebelmeerKIDS» ein neues Angebot für Kinder, die jemanden durch Suizid verloren haben.

Dass der Schulbesuch sinnvoll ist, ist unbestritten. Wann aber sollte der Unterricht anfangen? Da gehen die Meinungen auseinander. (Bild: asl)
Aktuelles

Früher starten oder früher gehen?

Die Bilanz nach dem Pilot­versuch in Uetikon war positiv. Wäre ein verspäteter Schulstart auch an der Sekundarschule Zollikon-Zumikon möglich? Schulleiterin Simone Hürlimann äussert sich dazu im Interview.

Tritt der Singlust-Chor mit seinem Orchester auf, wird es schnell voll auf der Bühne. (Bild: bms)
Aktuelles

Sichtbare Singlust

Zwei wundervolle Konzerte am Wochenende zeigten eindrücklich: Chormusik kann begeistern.

Das Musikschulorchester brachte den Kindern aus den beiden Primarschulen Dorf und Berg die Instrumente näher. (Bilder: cef)
Aktuelles

Magisches im Gemeindesaal

Der Gemeindesaal verwandelte sich am vergangenen Dienstagmorgen in ein magisches Reich, in dem Kinder der ersten bis dritten Klasse gespannt auf das Musik-Zauberschloss der ­Musikschule Zollikon warteten.

Der Gesang von rund 400 Kindern erklang vom Pausenplatz Oescher B in die Weiten des Zolliker Nachthimmels. (Bild: zvg)
Freizeit

Warme Herzen trotz kaltem Wetter

Erstmals fand das «Singen im Advent» der Schule Oescher im Freien statt. Unter der ­musikalischen Leitung von Adrian Michael entstand an diesem kalten Abend eine ­vorweihnachtliche Wärme.

Konzentration beim Bully: Claudio Micheli gibt den Puck zurück ins Spiel. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine glatte Sache

Bei den GCK Lions trainieren fast 500 Jugendliche. Ob zum Spass oder als Spitzensportler, im Spiel geben sie alles. Auch die Mädchenmannschaft setzt sich auf dem Eis durch.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.