Glosse

Glosse

Der Zeit voraus oder spät dran?

«Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich in die Schweiz ziehen. Da passiert alles später.»

Glosse

Fortschritt

Als Grosseltern solle man seine Enkel nicht anreden mit: «Als ich in deinem Alter war …». So hiess es im Vortrag von Rudolf Steiger. Grosseltern? Ich selber sage das bereits als Mutter.

Glosse

Kinderflohmarkt gerettet

Die Enttäuschung der Tochter ist gross. Da hatte sie sich gefreut, mit einem Stand auf dem traditionellen Zumiker Kinderflohmarkt ihre Geldbörse zu füllen, aber daraus wird wohl nichts.

Glosse

Wie grün ist grün genug?

Gesund. Gut. Grün. Es ist überall. In Wald und Park. Im eigenen Garten. Im ­Kühlschrank. In der Guetzlischublade. Grüner Kuchen. Grünes Brot.

Glosse

Sprache

Manchmal schmunzeln Schweizer ja über ihren eigenen Dialekt. Oder sie glauben, andere würden Mundart nicht ernst nehmen. Doch auch mit der hochdeutschen Sprache kann man

Gesellschaft

Wart’ schnell

Warten ist meist doof. Manchmal wartet man lange – auf den Richtigen zum Beispiel. In der Schweiz kann man aber auch schnell warten.

Aktuelles

UHD

Seit Wochen schon prangen zwei Schilder auf dem Parkplatz an der Gustav-Maurer-Strasse.

Glosse

Der Zeit voraus oder spät dran?

«Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich in die Schweiz ziehen. Da passiert alles später.»

Glosse

Fortschritt

Als Grosseltern solle man seine Enkel nicht anreden mit: «Als ich in deinem Alter war …». So hiess es im Vortrag von Rudolf Steiger. Grosseltern? Ich selber sage das bereits als Mutter.

Glosse

Kinderflohmarkt gerettet

Die Enttäuschung der Tochter ist gross. Da hatte sie sich gefreut, mit einem Stand auf dem traditionellen Zumiker Kinderflohmarkt ihre Geldbörse zu füllen, aber daraus wird wohl nichts.

Glosse

Wie grün ist grün genug?

Gesund. Gut. Grün. Es ist überall. In Wald und Park. Im eigenen Garten. Im ­Kühlschrank. In der Guetzlischublade. Grüner Kuchen. Grünes Brot.

Glosse

Sprache

Manchmal schmunzeln Schweizer ja über ihren eigenen Dialekt. Oder sie glauben, andere würden Mundart nicht ernst nehmen. Doch auch mit der hochdeutschen Sprache kann man

Gesellschaft

Wart’ schnell

Warten ist meist doof. Manchmal wartet man lange – auf den Richtigen zum Beispiel. In der Schweiz kann man aber auch schnell warten.

Aktuelles

UHD

Seit Wochen schon prangen zwei Schilder auf dem Parkplatz an der Gustav-Maurer-Strasse.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.