Datum

Mai 10 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Architektur- und Kunstführung im Seebad

Vor 100 Jahren wurde das erste Zolliker Holzbad von 1883 durch das heutige Seebad ersetzt. Die neue Badeanstalt war grosszügiger und der Projektname «Sonne, Luft und Wasser» war Programm. Thomas Müller, Kunsthistoriker, erklärt, wie das Bad baulich geplant und verändert wurde und warum die Badeanlage kulturrelevant ist. Regula Schmid, Kunstnachlassverwalterin von Fritz Boscovits, richtet den Fokus auf die Kunstwerke im Bad.

Kommentieren Sie den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × vier =

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.