Suche

Datum

Dez 31 2022
Expired!

Uhrzeit

17:00

Gioacchino Rossini: L’equivoco stravagante „Die verkehrte Braut“

Ein Vater will seine Tochter zur Heirat mit einem alten reichen Gecken zwingen. Ihr junger Liebhaber ist verzweifelt und droht sich umzubringen. Die Tochter widersetzt sich dem väterlichen Willen. Zwei Hausangestellte wissen Rat und setzen ein explosives Gerücht in Umlauf: Die Tochter sei gar nicht weiblichen Geschlechts sondern ein Jüngling, der sich vor dem Militärdienst zu drücken versuche. Es kommt zu überraschenden Wendungen. Frech-witzige Opera buffa des erst neunzehnjährigen Gioacchino Rossini.

 

Mitwirkende

Solist*innen: Julia Schiwowa, François Pardailhé, Cheyne Davidson, Erich Bieri, Judith Lüpold, Jürg Peter, Frank Metzner, Herrenchor & Kammerorchester der Zürcher Kammeroper

Musikalische Leitung: Caspar Dechmann

Regie: Paul Suter

Lichtgestaltung: Markus Brunn

Kommentieren Sie den Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.