Trichtenhausermühle

Pragmatische Lösungen sind gefragt, damit die «Trichti» nicht in die Mühlen der Verwaltung gerät. (Archivbild)
Aktuelles

Die Kostenfrage

Zwischenhalt im Fall Trichtenhausermühle. Besitzerfamilie, Gemeinde und Quartierverein haben bei einem Treffen alle Möglichkeiten offengelegt und besprochen; es fehlt jedoch ein Verkaufspreis.

Seit dieser Woche wird in den traditionsreichen Gemäuern der Trichtenhausermühle moderne österreichische Küche serviert. (Bild: cef)
Aktuelles

Des Kaisers neue Räume

Die Trichtenhausermühle in neuem Glanz. Diese Woche war die offizielle Eröffnung.

Innovation trifft auf Tradition: Christian Krahnstöver vor dem Truhtil-Husa-Gemälde. (Bild: bms)
Aktuelles

Der wilde Kaiser küsst die alte Mühle wach

Schon im Oktober serviert das Team von Christian Krahnstöver moderne österreichische Küche in den traditionsreichen Gemäuern der Trichtenhausermühle.

Die Zolliker Jahresrechnung 2022 schliesst mit einem Gewinn von 27 Millionen Franken. (Bild: Unsplash, Claudio Schwarz)
Zollikon

27 Millionen Franken Gewinn

Finanzvorsteherin Sylvie Sieger freut sich über die Jahres­rechnung 2022. Die Trichtenhausermühle hingegen will der Gemeinderat nicht erhalten.

Pragmatische Lösungen sind gefragt, damit die «Trichti» nicht in die Mühlen der Verwaltung gerät. (Archivbild)
Aktuelles

Die Kostenfrage

Zwischenhalt im Fall Trichtenhausermühle. Besitzerfamilie, Gemeinde und Quartierverein haben bei einem Treffen alle Möglichkeiten offengelegt und besprochen; es fehlt jedoch ein Verkaufspreis.

Seit dieser Woche wird in den traditionsreichen Gemäuern der Trichtenhausermühle moderne österreichische Küche serviert. (Bild: cef)
Aktuelles

Des Kaisers neue Räume

Die Trichtenhausermühle in neuem Glanz. Diese Woche war die offizielle Eröffnung.

Innovation trifft auf Tradition: Christian Krahnstöver vor dem Truhtil-Husa-Gemälde. (Bild: bms)
Aktuelles

Der wilde Kaiser küsst die alte Mühle wach

Schon im Oktober serviert das Team von Christian Krahnstöver moderne österreichische Küche in den traditionsreichen Gemäuern der Trichtenhausermühle.

Die Zolliker Jahresrechnung 2022 schliesst mit einem Gewinn von 27 Millionen Franken. (Bild: Unsplash, Claudio Schwarz)
Zollikon

27 Millionen Franken Gewinn

Finanzvorsteherin Sylvie Sieger freut sich über die Jahres­rechnung 2022. Die Trichtenhausermühle hingegen will der Gemeinderat nicht erhalten.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.