06/2019 Der Tourenclub Zollikon im Oberengadin

Von adminZoZuBo ‒ 7. Februar 2019

Der Tourenclub Zollikon im Oberengadin

Die Wettervorhersage für die Ski- und Schneeschuhtouren­woche des Tourenclubs Zollikon von Ende Januar, organisiert vom Zollikerbergler Christian Amstad, liess kalte, sonnige und schneereiche Tage erwarten. Die 28 Teilnehmenden verbrachten fünf in Bever, von wo aus die Anreisen zu den Touren stets per Bahn erfolgten.

Die Skitourengruppe stieg bereits am Anreisetag 800 Meter den Berg hoch auf den ­Muntischè, die Schneeschuhgruppe stapfte 500 Meter hinauf auf die Alp Belvair. Aufgestiegen bei prächtigem Sonnenschein, wurde die Abfahrt vom Muntisché wegen des Wetterwechsels und der schlechten Sicht eher eine Fahrt ins Weisse. Das Wetter vom Montag präsentierte sich vor allem im Süden besser, weshalb die Schneeschuhläufer bei strahlendem Winterwetter eine wunderbare Rundtour vom Bernina Ospizio aus unternahmen. Die Skitour führte auf den gut 2700 Meter hohen Munt Griatschouls mit einer grandiosen Abfahrt im Pulverschnee nach S-chanf.

Für Mittwoch war ein Schlechtwetterprogramm angesagt. Von der Vorhersage liess sich aber niemand beeindrucken und beide Gruppen zogen am frühen Morgen los. Das Ziel der Schneeschuhgruppe war die Alp Griatschouls, die Skitourentruppe machte sich auf in Richtung Alp Belvair. Da sich die Wettersituation verbesserte, konnten einige unter der Leitung von Peter Bremi den über 2800 Meter hohen Piz Belvair besteigen. Wer es nicht ganz schaffte, wartete bei einem Kaffee in der Alphütte. Der Abschlusstag konnte ohne Vorbehalte angegangen werden. Die Schneeschuhgruppe entdeckte das Val Susauna, während die Skitourengruppe unter Leitung von Silvia Meier und Manfred Beyer den Piz Murtiröl bestieg. Die letzte Abfahrt wurde ausgiebig genossen und ein feiner Kaffee mit hausgemachtem Konfekt im Langlaufzentrum in Zuoz rundete die tolle und erlebnisreiche Woche ab. Während des ganzen Aufenthalts waren die Schneeverhältnisse hervorragend. Viele schöne Slalomspuren konnten gelegt und Waldabfahrten ausserhalb der Wildschutzzonen genossen werden.

Wer gerne auch einmal bei einer solch erlebnisreichen Woche mit dabei ist, melde und informiere sich über www.tourenclub.ch. (e)

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.