Suche

Kultur

Sie schätzt die Technologie und fürchtet ein bisschen den Menschen: Daliath Steiger-Gablinger bot einen rasanten Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine Frage der Verantwortung

Der Zumiker Kulturkreis lud zu einem spannenden Abend rund um die künstliche Intelligenz. Ein Plädoyer für die vielfältigen Möglichkeiten der Technologie.

Botschafter James Ngango (links) mit Jackie Helfenberger, Verein Sangira und Bobito Masanga, Mitorganisator der Feier. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Ruandas Botschafter in Zollikon

Die Schweizer Dia­spora Ruandas feiert jährlich den Frauentag. Eine schöne Tradition.

Vor Wind und Wetter geschützt warten die Bücher an der Forchstrasse auf Leserinnen und Leser. (Bild: bms)
Freizeit

Futter für Leseratten

Bücher bringen, Bücher mitnehmen: ein neues Angebot im Zollikerberg.

Der russische Autor Michail Schischkin (l.) und der Zolliker Matthias von Baussnern kennen sich seit langer Zeit. (Bild: asl)
Kultur

Das freie Wort als Akt des Widerstands

Warum, Herr Schischkin, veröffentlichen Sie Ihr Buch «Frieden oder Krieg» nicht in Russland? «Weil es kompliziert ist.»

Die grosse litauische Orgel passt exakt in die Werkstatt von Ferdinand Stemmer. Im Mai wird sie zurückreisen. (Bild: bms)
Kultur

Ende eines Dornröschenschlafs

Ferdinand Stemmer bringt eine historische Orgel wieder zum Klingen – und hofft, das Spendenkonzert in Zumikon werde zur Finanzierung beitragen.

Die Kröten und Frösche streben zu ihren Laichgewässern und verenden oft auf den Strassen. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Retter dringend gesucht

Frösche und Kröten machen sich wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Damit dieser nicht auf dem Asphalt endet, sucht Petra Lohmann, Betreuerin der Amphibienschutzstelle, Helferinnen und Helfer.

Heidi Maria Glössner und Stefan Gubser gaben sich Stichworte, fanden Gemeinsamkeiten und teilten Erinnerungen. Marco Caduff (m.) hatte für einmal wenig zu tun. (Bild: bms)
Kultur

Zwischen Theater und TV

Heidi Maria Glössner und Stefan Gubser erzählten kurzweilig aus ihren langen Schauspielerleben.

Gut 160 Musizierfreudige trafen sich zum vorweihnächtlichen Fest in der reformierten Kirche Zumikon. Gemeinsames Singen und Spielen verbindet. (Bild: zvg)
Freizeit

Musik klang durchs verschneite Dorf

Das Musikfest ist zur Tradition geworden. Seit einigen Jahren treffen sich musizierfreudige Zumikerinnen und Zumiker zum Mehrgenerationen-Konzert.

Die Kinder nutzten die Gelegenheit, trugen ein Gedicht für den ­Samichlaus vor und wurden mit Süssem belohnt. (Bild: bms)
Freizeit

Internationale Adventsfeier

Gemeinsames Essen und Musik hat einmal mehr die unterschiedlichen Kulturen verbunden – und Teresa Martin, Herz des Cafés, den festlichen Anlass organisiert.

Sie schätzt die Technologie und fürchtet ein bisschen den Menschen: Daliath Steiger-Gablinger bot einen rasanten Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine Frage der Verantwortung

Der Zumiker Kulturkreis lud zu einem spannenden Abend rund um die künstliche Intelligenz. Ein Plädoyer für die vielfältigen Möglichkeiten der Technologie.

Botschafter James Ngango (links) mit Jackie Helfenberger, Verein Sangira und Bobito Masanga, Mitorganisator der Feier. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Ruandas Botschafter in Zollikon

Die Schweizer Dia­spora Ruandas feiert jährlich den Frauentag. Eine schöne Tradition.

Vor Wind und Wetter geschützt warten die Bücher an der Forchstrasse auf Leserinnen und Leser. (Bild: bms)
Freizeit

Futter für Leseratten

Bücher bringen, Bücher mitnehmen: ein neues Angebot im Zollikerberg.

Der russische Autor Michail Schischkin (l.) und der Zolliker Matthias von Baussnern kennen sich seit langer Zeit. (Bild: asl)
Kultur

Das freie Wort als Akt des Widerstands

Warum, Herr Schischkin, veröffentlichen Sie Ihr Buch «Frieden oder Krieg» nicht in Russland? «Weil es kompliziert ist.»

Die grosse litauische Orgel passt exakt in die Werkstatt von Ferdinand Stemmer. Im Mai wird sie zurückreisen. (Bild: bms)
Kultur

Ende eines Dornröschenschlafs

Ferdinand Stemmer bringt eine historische Orgel wieder zum Klingen – und hofft, das Spendenkonzert in Zumikon werde zur Finanzierung beitragen.

Die Kröten und Frösche streben zu ihren Laichgewässern und verenden oft auf den Strassen. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Retter dringend gesucht

Frösche und Kröten machen sich wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Damit dieser nicht auf dem Asphalt endet, sucht Petra Lohmann, Betreuerin der Amphibienschutzstelle, Helferinnen und Helfer.

Heidi Maria Glössner und Stefan Gubser gaben sich Stichworte, fanden Gemeinsamkeiten und teilten Erinnerungen. Marco Caduff (m.) hatte für einmal wenig zu tun. (Bild: bms)
Kultur

Zwischen Theater und TV

Heidi Maria Glössner und Stefan Gubser erzählten kurzweilig aus ihren langen Schauspielerleben.

Gut 160 Musizierfreudige trafen sich zum vorweihnächtlichen Fest in der reformierten Kirche Zumikon. Gemeinsames Singen und Spielen verbindet. (Bild: zvg)
Freizeit

Musik klang durchs verschneite Dorf

Das Musikfest ist zur Tradition geworden. Seit einigen Jahren treffen sich musizierfreudige Zumikerinnen und Zumiker zum Mehrgenerationen-Konzert.

Die Kinder nutzten die Gelegenheit, trugen ein Gedicht für den ­Samichlaus vor und wurden mit Süssem belohnt. (Bild: bms)
Freizeit

Internationale Adventsfeier

Gemeinsames Essen und Musik hat einmal mehr die unterschiedlichen Kulturen verbunden – und Teresa Martin, Herz des Cafés, den festlichen Anlass organisiert.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.