Suche

Kultur

Ein eingespieltes Team: Armin Brunner (links) und Christof Escher arbeiten schon seit Jahren zusammen. (Bild: zvg)
Kultur

Ein Strauss musikalischer Blüten

Am 28. Mai findet das jährliche Konzert des Sinfonia Ensembles im Gemeindesaal Zollikon statt. Unter dem Titel «Greta Garbo Suite» hat Armin Brunner ­bekannte Arien, Melodien und Tänze aus Opern, Operetten und Film neu arrangiert und zu einem Potpourri vereint. ­Dirigent Christof Escher leitet das Orchester. Wir haben mit ihm gesprochen.

Kultur

Ein intimer Abend in grosser Runde

Die bekannte Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich und der Pianist Marc-Aurel Floros waren zu Gast bei «Kultur im Althus». Sie begeisterten mit ihrem Programm «Texte und Töne» das Publikum.

Ein gesprächsbereiter André Roth an der Vernissage. (Bild: bms)
Kultur

Perspektiven des Alltags

Die Galerie Milchhütte zeigt die Fortsetzung des fotografischen Tagebuchs von André Roth.

Sie schätzt die Technologie und fürchtet ein bisschen den Menschen: Daliath Steiger-Gablinger bot einen rasanten Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine Frage der Verantwortung

Der Zumiker Kulturkreis lud zu einem spannenden Abend rund um die künstliche Intelligenz. Ein Plädoyer für die vielfältigen Möglichkeiten der Technologie.

Botschafter James Ngango (links) mit Jackie Helfenberger, Verein Sangira und Bobito Masanga, Mitorganisator der Feier. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Ruandas Botschafter in Zollikon

Die Schweizer Dia­spora Ruandas feiert jährlich den Frauentag. Eine schöne Tradition.

Vor Wind und Wetter geschützt warten die Bücher an der Forchstrasse auf Leserinnen und Leser. (Bild: bms)
Freizeit

Futter für Leseratten

Bücher bringen, Bücher mitnehmen: ein neues Angebot im Zollikerberg.

Der russische Autor Michail Schischkin (l.) und der Zolliker Matthias von Baussnern kennen sich seit langer Zeit. (Bild: asl)
Kultur

Das freie Wort als Akt des Widerstands

Warum, Herr Schischkin, veröffentlichen Sie Ihr Buch «Frieden oder Krieg» nicht in Russland? «Weil es kompliziert ist.»

Die grosse litauische Orgel passt exakt in die Werkstatt von Ferdinand Stemmer. Im Mai wird sie zurückreisen. (Bild: bms)
Kultur

Ende eines Dornröschenschlafs

Ferdinand Stemmer bringt eine historische Orgel wieder zum Klingen – und hofft, das Spendenkonzert in Zumikon werde zur Finanzierung beitragen.

Ein eingespieltes Team: Armin Brunner (links) und Christof Escher arbeiten schon seit Jahren zusammen. (Bild: zvg)
Kultur

Ein Strauss musikalischer Blüten

Am 28. Mai findet das jährliche Konzert des Sinfonia Ensembles im Gemeindesaal Zollikon statt. Unter dem Titel «Greta Garbo Suite» hat Armin Brunner ­bekannte Arien, Melodien und Tänze aus Opern, Operetten und Film neu arrangiert und zu einem Potpourri vereint. ­Dirigent Christof Escher leitet das Orchester. Wir haben mit ihm gesprochen.

Kultur

Ein intimer Abend in grosser Runde

Die bekannte Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich und der Pianist Marc-Aurel Floros waren zu Gast bei «Kultur im Althus». Sie begeisterten mit ihrem Programm «Texte und Töne» das Publikum.

Ein gesprächsbereiter André Roth an der Vernissage. (Bild: bms)
Kultur

Perspektiven des Alltags

Die Galerie Milchhütte zeigt die Fortsetzung des fotografischen Tagebuchs von André Roth.

Sie schätzt die Technologie und fürchtet ein bisschen den Menschen: Daliath Steiger-Gablinger bot einen rasanten Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz. (Bild: bms)
Aktuelles

Eine Frage der Verantwortung

Der Zumiker Kulturkreis lud zu einem spannenden Abend rund um die künstliche Intelligenz. Ein Plädoyer für die vielfältigen Möglichkeiten der Technologie.

Botschafter James Ngango (links) mit Jackie Helfenberger, Verein Sangira und Bobito Masanga, Mitorganisator der Feier. (Bild: zvg)
Gesellschaft

Ruandas Botschafter in Zollikon

Die Schweizer Dia­spora Ruandas feiert jährlich den Frauentag. Eine schöne Tradition.

Vor Wind und Wetter geschützt warten die Bücher an der Forchstrasse auf Leserinnen und Leser. (Bild: bms)
Freizeit

Futter für Leseratten

Bücher bringen, Bücher mitnehmen: ein neues Angebot im Zollikerberg.

Der russische Autor Michail Schischkin (l.) und der Zolliker Matthias von Baussnern kennen sich seit langer Zeit. (Bild: asl)
Kultur

Das freie Wort als Akt des Widerstands

Warum, Herr Schischkin, veröffentlichen Sie Ihr Buch «Frieden oder Krieg» nicht in Russland? «Weil es kompliziert ist.»

Die grosse litauische Orgel passt exakt in die Werkstatt von Ferdinand Stemmer. Im Mai wird sie zurückreisen. (Bild: bms)
Kultur

Ende eines Dornröschenschlafs

Ferdinand Stemmer bringt eine historische Orgel wieder zum Klingen – und hofft, das Spendenkonzert in Zumikon werde zur Finanzierung beitragen.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.