Politik

(Archivbild)
Aktuelles

«Die schulische Integration ist in der Praxis gescheitert»

Ein überparteiliches Komitee sammelt Unterschriften für die «Volksinitiative für eine Schule mit Zukunft – fördern statt überfordern». Corinne Hoss-Blatter, Mitinitiantin und ehemalige Zolliker Schulpräsidentin, argumentiert im Interview für die Einführung von Förderklassen im integrativen Schulsystem.

Ehemaliges Altersheim am See in Zollikon – einst billiges Sumpfgebiet zum Aufschütten, heute teuerste Wohnlage. (Bild: cef)
Aktuelles

Wege am Wasser gesucht

Am 3. März wird über die ­Volksinitiative für öffentliche Uferwege bzw. über zwei neue Artikel in der Kantonsver­fassung abgestimmt. Die ­Kontrahenten Sascha Ullmann und Willy Rüegg begegnen sich in der Zolliker Stube – ein Stimmungsbericht.

Spiel und Spass im Sanaspans – es fragt sich, wie lange noch. (Bild: zvg)
Aktuelles

Verkauf Sanaspans genehmigt

Der Zolliker Gemeinderat hat dem Kaufrechtsvertrag des Ferienheims zugestimmt. Auf dem Weg zum Verkauf müssen jedoch noch einige Hürden überwunden werden.

Im Zumiker Gemeindesaal sassen am Samstagmorgen gerade mal 126 Stimmberechtigte. (Bild: fms)
Aktuelles

Zumikon baut Vermögen ab

Die Geschäfte nicht allzu ­umstritten, wenig Stimmberechtigte im Saal – mit einer überraschenden Steuersenkung von vier Prozentpunkten. Eine Gemeindeversammlung in 60 Minuten.

Die neuen Steuerfüsse der Gemeinden für das Jahr 2024. Zollikon senkt die Abgaben um drei Prozentpunkte, Zumikon sogar um vier. (Bild: zzb)
Aktuelles

Weniger Steuern, viel Wind um Abstände

An der Zolliker Gemeindeversammlung vom letzten ­Mittwoch wurden bis auf die Einzel­initiative zum Mindest­abstand ­zwischen Windturbinen und Siedlungen alle Geschäfte angenommen.

Visualisierung mit Blick von der Turnhalle her über den neuen Dorfplatz mit Wasserspiel, im Hintergrund die Kirche. (Illustration: zvg)
Aktuelles

Abstimmung in Zumikon – Ja zum Dorfplatz

Die gute Nachricht – das Projekt Dorfplatz mit Sanierung der Parkgarage lässt sich realisieren. Beide Vorlagen sind deutlich angenommen.

Statistisch nachgewiesen: gute Lokalberichterstattung, hohe Wahlbeteiligung. (Bild: zzb)
Gesellschaft

Demokratie und Lokalmedien

Der Zumiker Gemeinderat hat beschlossen, dass die Bevölkerung ihre amtlichen Publikationen bis 2026 nicht nur digital, sondern weiterhin gedruckt lesen kann. Wir sprachen darüber mit Politologe Daniel Kübler der Universität Zürich, der die Meinungs- und Willensbildung in Gemeinden erforscht.

Die nächste Gemeindeversammlung in Zollikon findet am 29. November statt. (Archivbild)
Aktuelles

Empfehlungen der RGPK zur GV Zollikon

Die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission hat die vorgeschlagenen Anträge für die anstehende Zolliker Gemeindeversammlung geprüft und ihre Empfehlungen bekannt gemacht.

Die Gesprächsteilnehmer (v.l.) Reto Brennwald, Dominik Feusi, Gregor Rutz und Martin Janssen. (Bild: Lara Grüter, Slapshoot-Photocompany)
Aktuelles

Liberal und selbstbewusst

Wie steht es um den Standort Schweiz und wie soll es weitergehen? Die SVP Zollikon lud diese Woche zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit Ver­tretern aus Politik, Medien und Wirtschaft ein.

Die Proporzwahl, Parteien mit mehr Stimmen bekommen mehr Sitze, ist ein buntgemischter Parteienwettbewerb. (Bild: cef)
Aktuelles

Sesseltanz für den Nationalrat

Die Proporzwahlen um die Sitze im Nationalrat hält Parteien und ihre Mitglieder auf Trab. 44 Listen stecken in den Wahlunterlagen. In Zollikon und Zumikon kämpfen 14 Kandidatinnen und Kandidaten um die Gunst der Wählerschaft.

(Archivbild)
Aktuelles

«Die schulische Integration ist in der Praxis gescheitert»

Ein überparteiliches Komitee sammelt Unterschriften für die «Volksinitiative für eine Schule mit Zukunft – fördern statt überfordern». Corinne Hoss-Blatter, Mitinitiantin und ehemalige Zolliker Schulpräsidentin, argumentiert im Interview für die Einführung von Förderklassen im integrativen Schulsystem.

Ehemaliges Altersheim am See in Zollikon – einst billiges Sumpfgebiet zum Aufschütten, heute teuerste Wohnlage. (Bild: cef)
Aktuelles

Wege am Wasser gesucht

Am 3. März wird über die ­Volksinitiative für öffentliche Uferwege bzw. über zwei neue Artikel in der Kantonsver­fassung abgestimmt. Die ­Kontrahenten Sascha Ullmann und Willy Rüegg begegnen sich in der Zolliker Stube – ein Stimmungsbericht.

Spiel und Spass im Sanaspans – es fragt sich, wie lange noch. (Bild: zvg)
Aktuelles

Verkauf Sanaspans genehmigt

Der Zolliker Gemeinderat hat dem Kaufrechtsvertrag des Ferienheims zugestimmt. Auf dem Weg zum Verkauf müssen jedoch noch einige Hürden überwunden werden.

Im Zumiker Gemeindesaal sassen am Samstagmorgen gerade mal 126 Stimmberechtigte. (Bild: fms)
Aktuelles

Zumikon baut Vermögen ab

Die Geschäfte nicht allzu ­umstritten, wenig Stimmberechtigte im Saal – mit einer überraschenden Steuersenkung von vier Prozentpunkten. Eine Gemeindeversammlung in 60 Minuten.

Die neuen Steuerfüsse der Gemeinden für das Jahr 2024. Zollikon senkt die Abgaben um drei Prozentpunkte, Zumikon sogar um vier. (Bild: zzb)
Aktuelles

Weniger Steuern, viel Wind um Abstände

An der Zolliker Gemeindeversammlung vom letzten ­Mittwoch wurden bis auf die Einzel­initiative zum Mindest­abstand ­zwischen Windturbinen und Siedlungen alle Geschäfte angenommen.

Visualisierung mit Blick von der Turnhalle her über den neuen Dorfplatz mit Wasserspiel, im Hintergrund die Kirche. (Illustration: zvg)
Aktuelles

Abstimmung in Zumikon – Ja zum Dorfplatz

Die gute Nachricht – das Projekt Dorfplatz mit Sanierung der Parkgarage lässt sich realisieren. Beide Vorlagen sind deutlich angenommen.

Statistisch nachgewiesen: gute Lokalberichterstattung, hohe Wahlbeteiligung. (Bild: zzb)
Gesellschaft

Demokratie und Lokalmedien

Der Zumiker Gemeinderat hat beschlossen, dass die Bevölkerung ihre amtlichen Publikationen bis 2026 nicht nur digital, sondern weiterhin gedruckt lesen kann. Wir sprachen darüber mit Politologe Daniel Kübler der Universität Zürich, der die Meinungs- und Willensbildung in Gemeinden erforscht.

Die nächste Gemeindeversammlung in Zollikon findet am 29. November statt. (Archivbild)
Aktuelles

Empfehlungen der RGPK zur GV Zollikon

Die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission hat die vorgeschlagenen Anträge für die anstehende Zolliker Gemeindeversammlung geprüft und ihre Empfehlungen bekannt gemacht.

Die Gesprächsteilnehmer (v.l.) Reto Brennwald, Dominik Feusi, Gregor Rutz und Martin Janssen. (Bild: Lara Grüter, Slapshoot-Photocompany)
Aktuelles

Liberal und selbstbewusst

Wie steht es um den Standort Schweiz und wie soll es weitergehen? Die SVP Zollikon lud diese Woche zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit Ver­tretern aus Politik, Medien und Wirtschaft ein.

Die Proporzwahl, Parteien mit mehr Stimmen bekommen mehr Sitze, ist ein buntgemischter Parteienwettbewerb. (Bild: cef)
Aktuelles

Sesseltanz für den Nationalrat

Die Proporzwahlen um die Sitze im Nationalrat hält Parteien und ihre Mitglieder auf Trab. 44 Listen stecken in den Wahlunterlagen. In Zollikon und Zumikon kämpfen 14 Kandidatinnen und Kandidaten um die Gunst der Wählerschaft.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.