«Funtastic»: Klavierorchester-Konzert

Von Antje Brechlin ‒ 16. April 2021

Die Zolliker Musikschule be­reitet sich seit zwei Jahren auf ein besonderes Konzert vor. Am morgigen Samstag um 17 Uhr ist es soweit, das Grossprojekt wird life gestreamt.

Fast zwei Jahre dauerten die Vorbereitungen für das Klavierorchester. (Bild: ab)
Fast zwei Jahre dauerten die Vorbereitungen für das Klavierorchester. (Bild: ab)

Neun Lehrpersonen coachen das Klavierorchester mit 51 Klavierschülerinnen und -schülern. Der logistische Aufwand war enorm, denn ein Klavierorchester existiert in der normalen Musikwelt nicht. Es besteht aus Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren, von Anfängern
bis Fortgeschritten ist alles dabei. Gespielt werden anspruchsvolle, berühmte Stücke, bearbeitet von den Musiklehrenden, damit sie für das Orchester spielbar sind: etwa Beethovens 1. Satz aus der 5. Sinfonie, der Schicksalssinfonie, Bachs ­Orgel-Toccata und Fuge d-moll, ­Mozarts Kleine Nachtmusik, Bizets Chanson du Toreador aus der Oper Carmen, Tschaikowskis Tanz der Zuckerfee aus dem Nussknacker und America aus West Side Story. Zwei Flügel und 12 E-Pianos stehen morgen in der Aula Buchholz für das Konzert parat (oder der reformierten Kirche Zollikerberg, was wir erst am 14. April nach dem ­Bundesratsbescheid wissen). Pro Musikstück sind maximal 14 Kinder beteiligt, einige SchülerInnen spielen in mehreren Stücken mit, andere nur in einem.

Seit zwei Jahren proben die Kinder und Jugendlichen wöchentlich sowie zusätzlich an zwei Wochen­enden im November 2020 und am ­vergangenen Wochenende. «Wie ein roter Faden hat uns das Proben durch die schwere Zeit mit den ­Corona-Einschränkungen getragen. Es hat alles ein wenig leichter ­gemacht», resümiert «Funtastic»-­Projektleiterin Christiane Meyer. Das Grosskonzert war bereits im vergangenen Jahr als Veranstaltung im Gemeindesaal geplant, musste aber wegen Corona ab­gesagt werden. Jetzt wird das Klavierorchester-Konzert am Samstag ­professionell auf Vimeo gestreamt. Der Link www.schulezollikon.ch/­musikschule/funtastic.html findet sich auf der Website der Musikschule Zollikon. «Funtastic» will eine kulturelle Veranstaltung für alle sein. Die Musikschule hofft auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.