Es wird himmlisch

Von Birgit Müller-Schlieper ‒ 29. Juli 2021

Das Kinderfest des Freizeit­zentrums steht unter dem Motto «Weltall».

Auch in diesem Jahr wird wieder fleissig gebastelt. Vielleicht entsteht ja eine Rakete für die Reise? (Bild: zvg)

In diesem Sommer wird es wieder ein grosses Kinderfest des Freizeitzentrums geben. Am zweiten Sonntag nach den grossen Ferien geht es ins Weltall. Fremde Galaxien werden erkundet, Ausserirdische werden gesucht – es wird himmlisch auf dem Güggelplatz. Aber es gibt Änderungen in diesem Jahr: Die Eltern müssen oder dürfen zu Hause bleiben. Das heisst, dass die ganz kleinen Kinder nicht angesprochen sind. Anmelden können sich Mädchen und Jungen, die nach den Sommerferien im zweiten Chindsgi oder in der Unterstufe sind. Wie immer setzt das Organisationskomitee auf die tatkräftige Hilfe von älteren Kindern, die an den einzelnen Stationen die kleinen Astronauten unterstützen. Die Reise zu den Sternen geht in zwei Gruppen los: Start ist um 14.00 und um 15.30 Uhr. Der intergalaktische Ausflug dauert 90 Minuten. Da es nur 25 Plätze pro Gruppe gibt, müssen die Kinder angemeldet werden.

Sonntag, 5. September, 14.00 und 15.30 Uhr. Anmeldung per Mail an freizeit@zumikon.ch

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.