Forum 5W mit neun Kandidatinnen und Kandidaten

Von eingesandt ‒ 18. November 2021

An der Vereinsversammlung vom 16. November stellten sich neun Kandidatinnen und Kandidaten für die Zolliker Behördenwahl 2022 vor; sie wurden alle einstimmig gewählt.

Alle Forum-5W-Kandidatinnen und -Kandidaten im Gruppenbild; von links nach rechts: Virginie Tschannen, Sonja Lier und Sabine Knüsli (Schulpflege); Stephan Sintzel und Regula Harder (Baubehörde); Sandra Fischer (Gemeinderat); Doris Stüssi und Thomas Winkler (RGPK) und Renate Diener (Sozialbehörde). (Bild: zvg)

Es sind dies Sandra Fischer für den Gemeinderat, Sabine Knüsli, Sonja Lier und Virginie Tschannen für die Schulpflege, ­Doris Stüssi und Thomas Winkler für die RGPK, Regula Harder und ­Stephan Sintzel für die Baubehörde und Renate Diener für die Sozialbehörde.

Damit kann das Forum alle zurücktretenden Behördenmitglieder ersetzen und tritt neu wieder für den Gemeinderat und einen zweiten Sitz in der Baubehörde an. Besonders erfreut ist das Forum 5W über die Kandidatur von Sandra Fischer für den Gemeinderat. Sandra ­Fischer weist bereits 15 Jahre Behördenerfahrung in der Schulpflege Zollikon auf und ist zudem über ihre berufliche Tätigkeit als «Leitung Bildung» in Uetikon auch über die Gemeindegrenzen hinaus mit vielfältiger Behörden- und Verwaltungsarbeit vertraut.

Mehr über die Kandidaten und Kandidaten erfahren sie auf www.forum-5w.ch

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.