Gartenhelfer gesucht

Von Antje Brechlin ‒ 8. Juli 2022

In Zollikon werden für die Sommersaison Hobbygärtner gesucht. Angepflanzt ist schon alles, es muss aber noch gepflegt und darf geerntet werden.

Der einst prächtige Gemüsegarten braucht dringend Helfer, um wieder aufzublühen. (Bild: ab)
Der einst prächtige Gemüsegarten braucht dringend Helfer, um wieder aufzublühen. (Bild: ab)

Über 30 Jahre haben Piedro und Silvana Butteri den schönsten Gemüsegarten Zollikons an der Dammstrasse in Schuss gehalten. Der Garten hielt auch sie in Schuss. Hunderte Tomatenpflanzen, Zucchini, Salate, Kürbisse und Kartoffeln wuchsen jedes Jahr aus der Erde. Viele Zolliker schätzten es, einen kleinen Schwatz mit den beiden zu halten und bekamen das eine oder andere Gemüse überreicht. Ein Unterstand mit Stühlen und Tischen schützt vor Regengüssen, eine Scheune dient der Lagerung, hält das Gemüse kühl und frisch. Vor ein paar Wochen ist ­Piedro mit 87 Jahren gestorben, bis zuletzt verbrachte er die Tage in seinem Garten. Für die Saison ist alles angebaut, doch für die 81-jährige Silvana ist es unmöglich, den Garten alleine zu bewirtschaften. Die Pflege der Pflanzen blieb deshalb in den letzten Wochen auf der Strecke. Doch der pfiffigen Italienerin kam eine gute Idee: Vielleicht gibt es ein paar Familien oder begeisterte Gärtner, die mit ihr zusammen den Garten bewirtschaften möchten? Wer Interesse hat, schreibt ­bitte an: redaktion@zobo.ch. Die Redaktion wird die Kontaktdaten an Silvana Butteri weiterleiten.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.