Weihnachtlicher Sternenglanz

Von Zolliker Zumiker Bote ‒ 1. Dezember 2023

Seit vergangener Woche funkelt eine neue Weihnachtsbeleuchtung in Zollikons Strassen.

Mit Helm und Warnschutzjacke stieg Dorian Selz in die Höhe, um bei der Montage mit anzupacken. (Bild: lfi)
Mit Helm und Warnschutzjacke stieg Dorian Selz in die Höhe, um bei der Montage mit anzupacken. (Bild: lfi)

Nachdem letztes Jahr eine Instandstellung der Beleuchtung auf die Adventszeit zeitlich nicht mehr machbar war und zudem ein Strommangel drohte, wurde auf die weihnachtliche Beleuchtung verzichtet.

2004 hat der Verschönerungsverein ­Zollikon (VVZ) die erste Weihnachtsbeleuchtung initiiert und finanziert. Letztes Jahr übernahm der Gemeinderat die reparaturbedürftige Weihnachtsbeleuchtung, deren Instandsetzung die finanziellen Möglichkeiten des Vereins überstiegen hätte. Der Gemeinderat und der VVZ haben sich nun für eine stromsparende LED-Beleuchtung und ein neues Design entschieden: In einem rechtwinkligen Dreieck leuchtet der Stern des Zolliker Wappens. Für die Erneuerung bewilligte der Gemeinderat einen Kredit von 145 000 Franken. Montage, Demontage und Unterhalt übernimmt seit 2009 unentgeltlich die Greuter Elektro AG. Gemeinderat und Bauvorsteher Dorian Selz liess es sich nicht nehmen, vergangenen Freitag bei den letzten drei Sternen mit anzupacken.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.