Platz machen

Von Claudia Eberle-Fröhlich ‒ 26. Januar 2024

An zwei wichtigen Stellen machen pensionierte Führungs­persönlichkeiten Platz für jüngere. In Zollikon verabschiedet sich Gemeindeschreiber Markus Gossweiler nach fast 35 Jahren Berufsleben, fünf davon in Zollikon. An der Spitze der Forchbahn tritt der Bündner Marc Rizzi die Nachfolge von Hans­peter Friedli an. Wir können gespannt sein, wie er die Forchbahn durch die ungeliebten Bahnschranken und steigenden Passagierzahlen in Richtung neues Kinderspital managen wird. Auf Trainingsplätze verzichten müssen viele Zolliker Sportlerinnen und Sportler wegen Renovationen im Fohrbach und auf dem Sportplatz Riet, wo die Energiezentrale für das Fernwärmeprojekt entsteht. Lösungen werden zwar gesucht, aber einfach ist das selbst mit Unterstützung der Gemeinde nicht. Ein eingeschränktes Training würde den Wasserballverein Aquastar in seinem sportlichen Hoch besonders hart treffen.

Werbung

Verwandte Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und lesen sie die neusten Artikel einen Tag vor der Print-Veröffentlichung.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.