Grenze Zollikon

Kultur

Eine Oper zum Nachdenken

«Jakob Lenz» ist eine der meistgespielten Kammeropern des 20. Jahrhunderts. Zum 70. Geburtstag des Komponisten Wolfgang Rihm wird sie vom Zürcher Kammerorchester und dem Opernhaus im ZKO-Haus an der Grenze von Zollikon aufgeführt.

Kultur

Eine Oper zum Nachdenken

«Jakob Lenz» ist eine der meistgespielten Kammeropern des 20. Jahrhunderts. Zum 70. Geburtstag des Komponisten Wolfgang Rihm wird sie vom Zürcher Kammerorchester und dem Opernhaus im ZKO-Haus an der Grenze von Zollikon aufgeführt.

ANMELDEN

Herzlich willkommen! Melden Sie sich mit Ihrem Konto an.